Weihnachtsbrief 2021

Weihnachtsbrief 2021

Liebe Freunde des Kinderpalliativzentrums München, wie im Vorjahr fällt unser Weihnachtsgruß an Sie alle in eine Zeit massiver Erschwerungen durch Corona. Dies soll den Dank an alle die, die uns in dieser Zeit mit ihren Spenden geholfen haben und weiterhin helfen,...
Hoher Besuch im Kinderpalliativzentrum

Hoher Besuch im Kinderpalliativzentrum

Das neue Jahr beginnt für das Kinderpalliativzentrum mit einer großen Ehre und Freude: Der neue Ärztliche Direktor und Vorstandsvorsitzende des Klinikums der LMU München, Prof. Markus M. Lerch, besuchte gemeinsam mit dem scheidenden Ärztlichen Direktor, Prof....
FC Bayern im Kinderpalliativzentrum

FC Bayern im Kinderpalliativzentrum

»Ein Lächeln schenken« FC Bayern im Kinderpalliativzentrum Nur wenige Tage nach dem gewonnenen Finale in der Champions League 2020 zeigte der Triple-Sieger, dass er im Moment des größten Jubels auch daran denkt, anderen Freude zu bereiten. „Ein Lächeln schenken“ – das...
COVID-19

COVID-19

Wie spreche ich mit Kindern über COVID-19? Nicht nur Eltern, auch medizinische und pädagogische Fachkräfte u. a. stellen sich derzeit die Frage, wie sie Kinder altersgemäß über die Corona-Pandemie informieren können, ohne diese zu überfordern und sie zu verängstigen....
Vollbetrieb zu Ostern im Kinderpalliativzentrum

Vollbetrieb zu Ostern im Kinderpalliativzentrum

In Zeiten von Corona ist das Team ganz besonders gefordert.

Die wichtigste gute Nachricht gleich zuerst: Das Kinderpalliativzentrum ist nach wie vor frei vom Corona-Virus und das Team im Zentrum ist voll im Einsatz. Das ist zurzeit auch dringend nötig, denn in der stationären ebenso wie in der ambulanten Versorgung ist die Arbeitsbelastung noch stärker als sonst, zumal eine in der Intensivmedizin erfahrene Pflegende derzeit wegen des dringenden Bedarfes auf einer Erwachsenenintensivstation aushilft.

Mit viel Optimismus ins neue Jahr gestartet

Mit viel Optimismus ins neue Jahr gestartet

Januar 2020 – Mit viel Optimismus ins neue Jahr gestartet: Zum Jahresanfang dürfen wir unseren Unterstützern gleich ein herzliches Vergelts Gott sagen: In unserem Adventsbrief hatten wir berichtet, dass wir im Jahr 2020 wieder einen großen finanziellen Beitrag...