Herzlich Willkommen

Förderverein Kinderpalliativzentrum München e. V.

Abschied von unserem Kuratoriumsvorsitzenden Alois Glück

Liebe Unterstützerinnen und liebe Freunde des Kinderpalliativzentrums,

mit großem Schmerz müssen wir Abschied nehmen von Alois Glück, dem Vorsitzenden des Kuratoriums für das Kinderpalliativzentrum München. Am Montag, den 26. Februar ist er in einer Münchner Klinik im Alter von 84 Jahren verstorben.

Für Alois Glück war die Realisierung des Kinderpalliativzentrums ein Herzensanliegen. Seit der Gründung des Fördervereins im Jahr 2010 hat er das Kuratorium als Vorsitzender geleitet und entscheidend dazu beigetragen, dass diese Einrichtung wirklich entstehen konnte.
Gemeinsam mit ihm durften wir 2016 mit einer unvergesslichen Feier diese in ganz Süddeutschland einzigartige Einrichtung einweihen. 

Aber auch danach blieb er bis zum letzten Tag Vorsitzender des Kuratoriums. Während er allmählich seine vielen anderen wichtigen Funktionen abgab, wollte er hier weiterhin selbst am erfolgreichen Aufbau des Kinderpalliativzentrums mitwirken. Bis zuletzt hat er den Vorstand des Fördervereins beraten und unterstützt.
Erst vor drei Monaten hat er gemeinsam mit uns und mit vielen Wegbegleiter:innen von Prof. Dr. Monika Führer „20 Jahre Kinderpalliativmedizin am LMU Klinikum“ gefeiert. Wir haben auf unserer Website hierüber berichtet.

Alois Glück hat in seinem Leben in sehr vielen Bereichen Gutes bewirkt. Wir wissen von ihm selbst, dass die Errichtung des Kinderpalliativzentrum ein Erfolg ist, der ihn mit ganz besonderer Freude erfüllte. Gemeinsam mit allen Freund:innen und Unterstützer:innen wollen wir diesen Erfolg weiterführen.

Wir alle sind ihm aus tiefstem Herzen dankbar. Unsere Gedanken sind in diesen Tagen bei seiner Familie, der wir viel Kraft, Trost und Zuversicht wünschen.

Vorstand und Kuratorium des Fördervereins Kinderpalliativzentrum München e.V.

10 Jahre Kinderpalliativ-Professur 2019

Spatenstich Kinderpalliativzentrum 2014

Kinderpalliativzentrum am LMU Klinikum feierte 20jähriges Jubiläum

Seit 20 Jahren gibt es am LMU Klinikum für Kinder und deren Familien eine Palliativversorgung. In einem Festakt am Montag, 27. November 2023 im Kinderpalliativzentrum in Großhadern wurde nicht nur an Vergangenes erinnert, sondern auch ein Ausblick in die Zukunft eröffnet.

v.l.n.r: Thomas Barth, Vorsitzender des Vorstands des Fördervereins Kinderpalliativzentrum München e. V.; Prof. Dr. med. Monika Führer, Leitung Kinderpalliativzentrum, LMU Klinikum; Stephanie Jacobs, Ministerialdirektorin, Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit, Pflege und Prävention;  Prof. Markus M. Lerch, Ärztlicher Direktor und Vorsitzender des Vorstands, LMU Klinikum; Karin Seehofer, Schirmherrin des Fördervereins Kinderpalliativzentrum München e. V.

Eine Vision der Geborgenheit

Auf einer Kinderpalliativstation steht das gemeinsame Leben im Vordergrund. Was hier zählt, sind Wärme und Geborgenheit. Kinderärzte, Pflegende, Psychologen, Therapeuten und Seelsorger kümmern sich auch um die sozialen und psychischen Bedürfnisse der Kinder und ihrer Familien. Zugleich steht das ganze Spektrum an Hightech-Medizin bereit, das notwendig ist, um die oft komplexen Beschwerden der Kinder zu lindern.

Internetauftritt des Kinderpalliativzentrums

Mit der Eröffnung des Kinderpalliativzentrums erhält die pädiatrische Palliativmedizin am Klinikum der Universität München am Campus Großhadern ein gemeinsames Dach für ein einzigartiges und umfassendes Versorgungsangebot für Kinder und Jugendliche mit schweren unheilbaren Erkrankungen und ihre Familien. Auf den Internetseiten des Kinderpalliativzentrums München finden Sie alles über die Geschichte, die Ziele, das Team und die Arbeit.

Weihnachtsgrüße vom Kinderpalliativzentrum München 2023

Liebe Unterstützer:innen des Kinderpallativzentrums, in unserem diesjährigen Weihnachtsbrief dürfen wir über ein sehr schönes Jubiläum berichten. In einer berührenden und frohen Feierstunde am 27....

Weihnachtsbrief 2022

Liebe FreundInnen und UnterstützerInnen des Kinderpalliativzentrums München, wir sind froh und auch erleichtert, dass wir Ihnen und all unseren Unterstützern zum Ende eines herausfordernden Jahres...
Präsenzschulung im Kinderpalliativzentrum mit professionellen Schauspielern

Kinderpalliativzentrum mit Lokomotiv-Funktion für gesundheitliche Vorausplanung

Schulungskonzept für Fachkräfte in der KinderpalliativmedizinDas Kinderpalliativzentrum unter der Leitung von Prof. Monika Führer nimmt inzwischen auch über Bayern hinaus eine Lokomotivfunktion...

»Nein, nein, nein, mit sechzehn darf man nicht sterben müssen«

Die Palliativmedizinerin Monika Führer behandelt unheilbar erkrankte Kinder. Wie begreift sie den Tod, der so unfassbar ist? Interview von Jonas Weyrosta, Foto © Florian Generotzky ZEIT ONLINE GmbH...

Weihnachtsbrief 2021

Liebe Freunde des Kinderpalliativzentrums München, wie im Vorjahr fällt unser Weihnachtsgruß an Sie alle in eine Zeit massiver Erschwerungen durch Corona. Dies soll den Dank an alle die, die uns in...
Bundesverdienstkreuz 1. Klasse an Kinderpalliativmedizinerin Prof. Dr. Monika Führer

Bundesverdienstkreuz 1. Klasse an Kinderpalliativmedizinerin Prof. Dr. Monika Führer

Unablässiges Engagement für nicht heilbare Kinder: Staatsminister Sibler händigt Bundesverdienstkreuz 1. Klasse an Kinderpalliativmedizinerin Prof. Dr. Monika Führer ausIntensives Bemühen um...

Hoher Besuch im Kinderpalliativzentrum

Das neue Jahr beginnt für das Kinderpalliativzentrum mit einer großen Ehre und Freude: Der neue Ärztliche Direktor und Vorstandsvorsitzende des Klinikums der LMU München, Prof. Markus M. Lerch,...

Frau Prof. Führer erhält den Barbara-Stamm-Preis

Prof. Dr. Monika Führer, Leiterin des Kinderpalliativzentrums des LMU-Klinikums Frau Prof. Dr. Monika Führer, Leiterin des Kinderpalliativzentrums des LMU-Klinikums, ist die erste Preisträgerin des...

Alles Gute zum Jahreswechsel 2020/2021

Der Nikolaus hat auch das Kinderpalliativzentrum besucht und den kleinen Patietinnen und Patienten Geschenke mitgebracht.Liebe Freunde und Unterstützer des Kinderpalliativzentrums München,der erste...
FC Bayern im Kinderpalliativzentrum

FC Bayern im Kinderpalliativzentrum

»Ein Lächeln schenken« FC Bayern im KinderpalliativzentrumNur wenige Tage nach dem gewonnenen Finale in der Champions League 2020 zeigte der Triple-Sieger, dass er im Moment des größten Jubels auch...

Wer wir sind

Karin Seehofer

Karin Seehofer

Schirmherrin

»Als Mutter dreier Kinder liegt mir die Arbeit des Kinderpalliativzentrums München sehr am Herzen. Familien mit schwer- und todkranken Kindern brauchen unsere Hilfe und Unterstützung! Sie brauchen professionelle ganzheitliche Betreuung und Begleitung.«
Alois Glück

Alois Glück

Vorsitzender des Kuratoriums

»Das Kinderpalliativzentrum München ist ein besonders wichtiges Projekt der Hilfe für Kinder und ihre Familien. Wir müssen alles tun, was möglich ist, damit das Zentrum seine Arbeit unter optimalen Bedingungen durchführen kann. Deshalb engagiere ich mich gerne.«
Prof. Dr. Monika Führer

Prof. Dr. Monika Führer

Leiterin des Kinderpalliativzentrums

»Wenn’s zuhause gar nicht mehr geht, kommen wir auf die Kinderpalliativstation – das ist eine große Beruhigung.“ Dieser Satz einer Mutter ist für unser Team Geschenk und Motivation zugleich. Wir möchten alles dafür tun, damit das Kinderpalliativzentrum München für die schwerstkranken Kinder und ihre Familien ein Ort der Sicherheit und Geborgenheit wird.«

Vorstand des Fördervereins Kinderpalliativzentrum München e. V.

V. l. n. r.: Dr. Gerd Hegenloh, Dr. Stephan Tuchbreiter, Harald Strötgen (stv. Vorsitzender), Prof. Dr. Monika Führer (stv. Vorsitzende), Thomas Barth (Vorsitzender), Prof. Dr. Gian Domenico Borasio

Palliativmedizin für Kinder ist ein erfolgreicher Weg, die bestmögliche Lebensqualität für das betroffene Kind und die ganze Familie zu erreichen.

Die effektive Behandlung von Schmerzen und anderen belastenden Symptomen steht im Vordergrund.

Die schwere Zeit wird so für alle Beteiligten erträglicher.

Die Palliativmedizin nach Hause bringen, zu den Familien – das ist die Aufgabe des ambulanten Teams des Kinderpalliativzentrums München: ein erfolgreiches Team von Spezialisten, das in Bayern seit 2004 über 500 Familien mit schwerkranken Kindern in der häuslichen Betreuung unterstützt hat.

Doch nicht alle Krisen lassen sich zu Hause meistern. Für Notfälle, zum Beispiel mit starken Schmerzen oder Atemnot, steht seit 2016 die Kinderpalliativstation mit 8 Betten zur Verfügung.

Aktuelles vom Förderverein

Neben unserem Newsletter möchten wir Sie in unregelmäßigen Abständen über Veranstaltungen, Aktionen und Informationen auf dem Laufenden halten.
Weihnachtsbrief 2022

Weihnachtsbrief 2022

Liebe FreundInnen und UnterstützerInnen des Kinderpalliativzentrums München, wir sind froh und auch erleichtert, dass wir Ihnen und all unseren Unterstützern zum Ende eines herausfordernden Jahres berichten dürfen, dass das Team im Kinderpalliativzentrum München auch...

mehr lesen

+49 (0) 89 4400 48001

Kontakt

Arnulfstraße 203
80634 München